Hedonism!

Morgen ist es also soweit. Morgen ist Abschied. Voneinander, zumindest vorerst. Denn morgen fahr ich nach Kambodscha und die anderen wieder nach Thailand.
Und: wir wollen das nicht! Trennung, wenn auch nur fuer 2 Wochen. Von Ana, Ismi. Und seit neustem auch von: Alexandro. Den haben wir naemlich adoptiert. Alexandro aus Milano. Und der ist hier auf dieser minikleinen Insel mitten im Mekong irgendwie kleben gebleiben. An uns. Und verwendet schon unsere Sprueche wie ein ganz Grosser. Weiter so!
Wegen dem Abschied also dann heute: Abschiedsparty. Auf Don Khong. Ein weiterer guter Grund. Zuletzt war schon 1-Monat-unterwegs-Party, Bergfest, noch-1-Monat-unterwegs-Party. Alles in einer Woche. Und alles betrieben mit dieser unglaublichen Professionalitaet. Die einfach nur Ismael hat. Der Master aller Hedonisten. Hedonism!
Und jetzt, ich: Kambodscha! Rote Khmer, Killing Fields, Genozidmuseum, und vor allem: Ramses! Ramses und sein Dorf. Ramses und sein Projekt. Ramses und seine Schulkinder. Bis gleich dann also. Ihr da draussen! Aus Kambodscha.


1 Antwort auf “Hedonism!”


  1. 1 Ismael 19. November 2008 um 12:45 Uhr

    He Stephan!!!

    Cuando tendremos las pausas piti???
    La vuelta a Tailandia bien, celebracion en el 7eleven!!
    Esta noche bus nocturno a Bangkok y manana bus a Chumpon y de ahi barco a Ko Tao.. 24h de viaje!! ufff

    Esperamos noticias tuyas, take care in Cambodge!!

    Bis bald :)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.