einfach schoen

Ich bin da wieder hingefahren. Und es gab da ueberhaupt keinen Zweifel! Nach einem Wochenende in Phnom Penh bin ich wieder zu ihm gefahren. Und Phnom Penh war: auch das zweite Mal einfach geil. Ich hab Nicky und Michelle getroffen und bekannt gemacht. Und irgendwie zaehlt das auch wie ein Beweis, find ich. Dass alles wahr ist. Und dann eben wieder Sihanoukville. Und: Beweise, Beweise, Beweise! Superpower everywhere.
Und weil Sok einen Tag frei hatte, sind wir nach Kep gefahren. Wo er herkommt! 2 Stunden auf dem Moto. Egal. Und als wir da waren, da hab ichs erst realisiert: dass er mir irgendwie seine Welt zeigen wollte! Seine Freunde. Das Hotel, in dem er 5 Jahre gearbeitet hat. Kep.
Und das ist unglaublich! Ich mein, stellt euch das mal vor. Da kommt Miss Was-kostet-die-Welt nach Kambodscha. Miss Urbanism. Miss Revolution. Miss Ich hab ein Ticket fuers WM-Finale. Miss wenn ich in Deutschland bin geh ich erstmal noch ne Woche Skifahren. Miss das eine Jahr in Frankreich war fantastique, aber jetzt hab ich irgendwie wieder mehr Bock auf Berlin. Natatalie halt. Miss Rockcity. Und trifft auf diesen armen kleinen suessen Khmer. Und wisst ihr was? Der kann das ab! Der kann das alles ab. Wenn Natatalie dann ihre stories auspackt, dann lacht er manchmal oder schuettelt den Kopf, manchmal versteht er halt auch einfach nicht, wovon ich rede, glaub ich. Aber das ist egal. Er kann Natatalie aushalten. Und das ist gerade wirklich: wow.
Und in Kep. Da war ich: sein girl-friend! Ich bin jetzt auch ein girl-friend! Und hab einen boy-friend. Und alles ist irgendwo so voellig selbstverstaendlich. Logisch!
Und ansonsten? Der stinknormale Wahnsinn. Superpower und Beweise. Waehrend Sok arbeitet ist Natatalie am Strand. Oder in Soks Bar am Strand. Oder haengt sonstwo ab. Mit sonstwem. Und alles alles: kein Grund sich Sorgen zu machen! Alles einfach nur schoen. Viel zu schoen. Um wahr zu sein.